Betreff
Antrag des SV Hansa Friesoythe e.V. auf Gewährung eines Zuschusses nach der Sportförderungsrichtlinie des Landkreises Cloppenburg für den Bau eines Minispielfeldes
Vorlage
V-KUL/24/319
Art
Sitzungsvorlage

Beschlussvorschlag:

Dem Kreisausschuss wird die folgende Beschlussfassung empfohlen:

 

Der SV Hansa Friesoythe e.V. erhält nach der Sportförderungsrichtlinie des Landkreises Cloppenburg für den Bau eines Minispielfeldes unter der Voraussetzung einer entsprechenden Bezuschussung durch die Stadt Friesoythe einen Zuschuss in Höhe von bis zu 30.830,52 EUR.

 


Sachverhalt:

Der SV Hansa Friesoythe e.V. beantragt mit Schreiben vom 14.05.2024 die Gewährung eines Zuschusses für den Bau eines Minispielfeldes. Der Antrag ist als Anlage

beigefügt.

 

Die Gesamtkosten betragen laut der spezifizierten Kostenzusammenstellung des Vereins insgesamt 154.152,60 EUR.

Die förderfähigen Kosten belaufen sich ebenfalls auf 154.152,60 EUR.

 

Der SV Hansa Friesoythe e.V. hat parallel einen Förderantrag bei der Stadt Friesoythe und dem Landessportbund gestellt.

Eine Entscheidung der Stadt Friesoythe und des Landessportbundes steht jedoch noch aus.

 

Der Kreissportbund wurde beteiligt und bestätigt die Notwendigkeit der Maßnahme.

 

Seitens des Landkreises Cloppenburg kann nach der Sportförderungsrichtlinie des Landkreises Cloppenburg eine Zuwendung in Höhe von 20 % der förderfähigen Kosten, also in Höhe von bis zu 30.830,52 EUR gewährt werden.

 

Nach Beendigung der Baumaßnahme hat der Verein einen Verwendungsnachweis, in dem die zweckentsprechende und wirtschaftliche Verwendung der Fördermittel darzustellen ist, sowie den Zuwendungsbescheid der jeweiligen Sitzgemeinde vorzulegen.

 


Finanzierung:

PSP-Element (Produkt) P1.421000

Sachkonto: 431810

 


Anlagenverzeichnis:

Antrag des SV Hansa Friesoythe e.V. vom 14.05.2024 (Anlage 1)