Tagesordnungspunkt

TOP Ö 8: Antrag der BBS am Museumsdorf Cloppenburg auf Genehmigung zur Einrichtung von Fachklassen für den neuen Ausbildungsberuf „Fachkraft Küche“

BezeichnungInhalt
Sitzung:12.05.2022   SCHUL/067/2022 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-SCHUL/22/215 

Der Schulausschuss beschloss einstimmig, dem Kreistag die folgende Beschlussfassung zu empfehlen:

 

Der Landkreis Cloppenburg stimmt der Einrichtung von Fachklassen für den neuen Ausbildungsberuf „Fachkraft Küche“ an der BBS am Museumsdorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu und beauftragt die Verwaltung, einen entsprechenden Antrag beim Regionalen Landesamt für Schule und Bildung einzureichen.

 


Frau Kreisverwaltungsoberrätin Nienaber trug den Sachverhalt entsprechend der Vorlage V-SCHUL/22/215 vor.

Sie wies abschließend darauf hin, dass für den Landkreis Cloppenburg keine zusätzlichen Kosten durch die Einrichtung der Fachklassen entständen, da entsprechende Fachräume an der BBS am Museumsdorf bereits eingerichtet seien.

 

Frau Kreisverwaltungsoberrätin Nienaber begrüßte anschließend Herrn Bockhorst, Studiendirektor für schulfachliche und organisatorische Angelegenheiten der Berufsbereiche Ernährung, Hauswirtschaft und Gastronomie an der BBS am Museumsdorf.

 

Herr Bockhorst stellte die wesentlichen Gründe des Antrages der BBS am Museumsdorf zur Einrichtung von Fachklassen für den neuen Ausbildungsberuf „Fachkraft Küche“ vor.

Herr Bockhorst erklärte, dass die zweijährige Ausbildung zur „Fachkraft Küche“ deutlich theoriegemindert sei und damit eine optimale Ergänzung zu den bereits vorhandenen Berufseinstiegsschulen (z.B. Berufseinstiegsschule Hauswirtschaft) an der BBS am Museumsdorf darstelle.

Er wies zudem darauf hin, dass bereits 28 ukrainische Schüler/innen die Berufseinstiegsschule besuchen.

 

Herr Bockhorst bat die Mitglieder des Schulausschusses darum, dem Antrag der BBS am Museumsdorf zuzustimmen.