BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:V-SCHUL/22/215  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:02.05.2022  
Betreff:Antrag der BBS am Museumsdorf Cloppenburg auf Genehmigung zur Einrichtung von Fachklassen für den neuen Ausbildungsberuf „Fachkraft Küche“
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 133 KB Vorlage 133 KB
Dokument anzeigen: Antrag vom 24.03.2022 Dateigrösse: 120 KB Antrag vom 24.03.2022 120 KB

Beschlussvorschlag:

Dem Kreistag wird die folgende Beschlussfassung empfohlen:

 

Der Landkreis Cloppenburg stimmt der Einrichtung von Fachklassen für den neuen Ausbildungsberuf „Fachkraft Küche“ an der BBS am Museumsdorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu und beauftragt die Verwaltung, einen entsprechenden Antrag beim Regionalen Landesamt für Schule und Bildung einzureichen.

 


Sachverhalt:

Die Berufsbildende Schule am Museumsdorf in Cloppenburg beantragt mit Schreiben vom 24.03.2022 die Genehmigung zur Einrichtung von Fachklassen für den neuen Ausbildungsberuf „Fachkraft Küche“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt (siehe Anlage).

 

Der Ausbildungsberuf „Fachkraft Küche“ soll das Bildungsangebot der Berufsbildende Schule am Museumsdorf in sinnvoller Weise erweitern. Da die Ausbildung zur Fachkraft Küche deutlich theoriereduziert ist, fügt sich dieser Ausbildungsberuf optimal in die Bildungsinfrastruktur der BBS am Musemsdorf ein.

An der BBS am Museumsdorf sind bereits die Berufseinstiegsschulen mit den Schwerpunkten Gesundheit und Soziales, Hauswirtschaft, Wirtschaft sowie Pflege mit theoriegeminderten Inhalten eingerichtet.

Die BBS am Museumsdorf erwartet daher, dass mit der Einrichtung des neuen Ausbildungsberufs insbesondere auch Schülerinnen und Schüler mit geringeren Deutschkenntnissen nach Abschluss vorgeschalteter Bildungsgänge eine höhere Chance auf dem Arbeitsmarkt haben.

 

Der 2-jährige Ausbildungsberuf „Fachkraft Küche“ ist nach §4 Abs. 1 des Berufsbildungsgesetzes staatlich anerkannt. An die Ausbildung kann darüber hinaus eine zeitreduzierte Ausbildung zur Köchin oder zum Koch angeschlossen werden.

Die Ausbildung „Fachkraft Küche“ lässt sich dabei in vollem Umfang auf die Ausbildung als Köchin oder Koch anrechnen.

 

Durch Neubesetzungen im fachpraktischen Unterricht durch Meisterinnen und Meister in der Hauswirtschaft beziehungsweise Köchinnen und Köche stehen der BBS am Museumsdorf zurzeit ausreichend Lehrkräfte zur Verfügung.

Darüber hinaus sind an der BBS am Museumsdorf ausreichend Fachräume vorhanden. Neben den bereits geplanten Investitionen wie der Umbau von älteren Küchen sind derzeit keine weiteren Investitionen vorgesehen.

 

Das Einzugsgebiet für den neuen Bildungsgang soll den Landkreis Cloppenburg umfassen.

 

Die BBS am Museumsdorf führte ebenfalls Gespräche mit der BBS Technik und der BBS Friesoythe über die geplante Einrichtung des Bildungsganges. Seitens der BBS Technik sowie auch der BBS Friesoythe ist demnach nicht beabsichtigt, den Bildungsgang „Fachkraft Küche“ einzuführen.

 

Weitere Informationen können Sie dem beigefügten Antrag der BBS am Museumsdorf vom 24.03.2022 entnehmen.

Außerdem erhält der Schulleiter der BBS am Museumsdorf, Herr Lübke, die Gelegenheit, die Gründe für den Antrag im Schulausschuss vorzutragen.

 


 

 


Anlagenverzeichnis:

Antrag vom 24.03.2022