Tagesordnungspunkt

TOP Ö 6: Wahl einer Kreisrätin / eines Kreisrates

BezeichnungInhalt
Sitzung:21.12.2021   KT/076/2021 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-KA/21/685 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 249 KB Vorlage 249 KB

Der Kreistag wählte auf Vorschlag von Landrat Johann Wimberg einstimmig Frau Anne Tapken aus Garrel für die Dauer von acht Jahren zur Kreisrätin und beschloss einstimmig, sie in eine Planstelle der Besoldungsgruppe B 4 einzuweisen und ihr die im Stellenplan vorgesehene Aufwandsentschädigung zu gewähren.

 

 

Nach der Beschlussfassung wurde Frau Tapken in den Sitzungsraum gebeten.

 

Landrat Wimberg gratulierte ihr auch im Namen der Kreisspitze zur Wahl. Kreistagsvorsitzender Dr. Vaske schloss sich der Gratulation an.

 

 

 

 


Landrat Wimberg, Vorsitzender des Kreisausschusses, trug den Sachverhalt gemäß Vorlage V-KA/21/685 vor.

 

Ergänzend teilte er mit, dass Vorstellungsgespräche nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen stattgefunden hätten. 3 Bewerber/innen hätten sich vorgestellt und es seien Bewerbungsgespräche in Form von strukturierten Interviews geführt worden. Dieses Verfahren hätte sich bewährt, da hier nach einem Punktesystem bei gleichen Fragestellungen vorgegangen werden würde.

 

In der Sitzung des Kreisausschusses am 09.12.2021 hätten sich sodann eine Bewerberin und ein Bewerber persönlich vorgestellt. Das dortige Ergebnis sei einstimmig festgestellt worden.

 

Landrat Wimberg stellte sodann den Werdegang von Frau Anne Tapken vor und bat um Unterstützung bei der Wahl von Frau Tapken.