Tagesordnungspunkt

TOP Ö 28: Antrag des Deutschen Roten Kreuzes auf Weitergewährung des jährlichen Zuschusses für den Behindertenfahrdienst

BezeichnungInhalt
Sitzung:27.06.2019   KT/061/2019 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-SOZ/19/099 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 218 KB Vorlage 218 KB
Dokument anzeigen: Antrag_DRK Dateigrösse: 361 KB Antrag_DRK 361 KB

Der Kreistag beschloss einstimmig, dem Deutschen Roten Kreuz für den Behindertenfahrdienst einen Zuschuss in Höhe von 8.000,00 EUR jährlich für den Zeitraum 2020 – 2022 zu gewähren.

 


Kreistagsabgeordneter Dr. Sebastian Vaske, Vorsitzender des Sozialausschusses, trug den Sachverhalt gemäß Vorlage V-SOZ/19/099 vor.

 

Kreistagsabgeordneter Möller nahm wegen Befangenheit nicht an der Beratung und Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt teil.