Tagesordnungspunkt

TOP Ö 6: Antrag der PARLOS gemeinnützige GmbH auf Gewährung eines Zuschusses für 2014 in Höhe von 124.000 € für die Suchtberatungsstelle DROBS in Cloppenburg

BezeichnungInhalt
Sitzung:21.11.2013   SOZ/023/2013 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-SOZ/13/040 

Der Sozialausschuss beschloss einstimmig, dem Kreistag zu empfehlen, der PARLOS gemeinnützige GmbH, Heiligengeiststr. 19, 26135 Oldenburg, für die Drogenberatungsstelle DROBS in Cloppenburg für das Haushaltsjahr 2014 für die Drogenberatung im Landkreis Cloppenburg einen Zuschuss in Höhe von bis zu 124.000 € zu bewilligen.

 

 


Medizinaldirektor Dr. Tabeling trug den Sachverhalt entsprechend der Vorlage-Nr.: V-SOZ/13/040 vor.

 

Kreistagsabgeordnete Stärk lobte, dass die Suchtberatungsstelle DROBS seit vielen Jahren erfolgreiche Arbeit leiste. Sie erinnerte daran, dass Drogenberatung eine Pflichtaufgabe des Landkreises sei. Sie schlage daher vor, dem Antrag zu entsprechen und einen Zuschuss von bis zu 124.000 € als Defizitausgleich für ein Jahr zu bewilligen.

 

 

Vorsitzender Möller stellte den Beschlussvorschlag der Kreistagsabgeordneten Stärk zur Abstimmung.