Tagesordnungspunkt

TOP Ö 13: Neubau eines Tierseuchenkrisenzentrums

BezeichnungInhalt
Sitzung:29.08.2013   KT/028/2013 
Beschluss:mehrheitlich beschlossen
Vorlage:  V-PLA/13/064 

Der Kreistag beschloss mehrheitlich mit 12 Gegenstimmen bei 2 Enthaltungen den Neubau eines Tierseuchenkrisenzentrums in Stahlbauweise.

 


Ausschuss für Planung und Umwelt am 18.06.2013

Kreisausschuss am 25.06.2013

 

Kreistagsabgeordneter Middendorf, Vorsitzender des Ausschusses für Planung und Umwelt, trug den Sachverhalt vor.

 

Kreistagsabgeordneter Hans Meyer sprach sich im Namen der SPD-Fraktion für die Massivbauweise aus, da bei dieser Lösung auch der Dachraum genutzt werden könne.

 

Kreistagsabgeordneter Dobelmann äußerte die Meinung, dass die Kosten der Errichtung eines Tierseuchenkrisenzentrums mit der Agrarwirtschaft zu teilen wären. Diese seien aber rechtlich nicht dazu verpflichtet.