Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Antrag der Stadt Friesoythe auf Gewährung eines Zuschusses aus der Kreisschulbaukasse für den Neubau eines Verbindungstraktes am Schulgebäude an der Dr.- Niermann-Straße (Az.: 485)

BezeichnungInhalt
Sitzung:15.09.2020   SCHUL/059/2020 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-SCHUL/20/171 

Der Schulausschuss beschloss einstimmig, dem Kreisausschuss die folgende Beschlussfassung zu empfehlen:

 

Der Stadt Friesoythe wird für den Neubau eines Verbindungstraktes am Schulgebäude an der Dr.-Niermann-Straße aus der Kreisschulbaukasse ein Zuschuss in Höhe von bis zu 1.469.200 EUR gewährt.

 


Frau Kreisverwaltungsoberrätin Nienaber trug den Sachverhalt entsprechend der Vorlage V-SCHUL/20/171 vor.

 

Auf Nachfrage von Frau Kreistagsabgeordnete Kannen nach dem Ergebnis der Besprechung mit der Stadt Friesoythe am 13.08.2020, teilte Frau Kreisverwaltungsoberrätin Nienaber mit, dass der Stadt Friesoythe in der Besprechung vom 13.08.2020 die Höhe der bezuschussungsfähigen Kosten entsprechend der Prüfung durch die Hochbauabteilung erläutert wurde und daraufhin seitens der Stadt Friesoythe dem Zuschuss von bis zu 1.469.200,00 EUR (1/3 der zuwendungsfähigen Kosten) zugestimmt wurde.