BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:V-KUL/22/247  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:15.09.2022  
Betreff:Antrag des SV Hansa Friesoythe e.V. auf Gewährung eines Zuschusses nach der Sportförderungsrichtlinie des Landkreises Cloppenburg für die Erneuerung einer Pumpenanlage und den Neubau einer Beregnungsanlage/ hier: Erhöhung des Zuschusses
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 134 KBVorlage 134 KB
Dokument anzeigen: Antrag des SV Hansa Friesoythe e.V. vom 11.03.2022 Dateigrösse: 1 MBAntrag des SV Hansa Friesoythe e.V. vom 11.03.2022 1 MB

Beschlussvorschlag:

Dem Kreisausschuss wird folgende Beschlussfassung empfohlen:

 

Der SV Hansa Friesoythe e.V. erhält nach der Sportförderungsrichtlinie des Landkreises Cloppenburg für die Erneuerung einer Pumpenanlage und den Neubau einer Beregnungsanlage auf den Plätzen A, B und C des Vereins unter der Voraussetzung einer entsprechenden weiteren Bezuschussung durch die Stadt Friesoythe eine Erhöhung des bisherigen Zuschusses um 2.075,73 EUR auf insgesamt 12.014,61 EUR.

 


Sachverhalt:

Der SV Hansa Friesoythe e.V. beantragt mit Schreiben vom 11.03.2022 die Gewährung eines Zuschusses für die Erneuerung einer Pumpenanlage und den Neubau einer Beregnungsanlage auf den Plätzen A, B und C des Vereins. Der Antrag ist als Anlage beigefügt.

 

Die Gesamtkosten betrugen entsprechend dem eingeholten Angebot und der spezifizierten Kostenzusammenstellung des Vereins zum Zeitpunkt der Antragsstellung insgesamt 49.694,40 EUR.

 

Folglich wurde dem Verein mit Beschluss des Kreisausschusses vom 16.06.2022 ein Zuschuss des Landkreises in Höhe von bis zu 9.938,88 EUR (20 % der förderfähigen Gesamtkosten) gewährt (V-KUL/22/235).

 

Der SV Hansa Friesoythe e.V. teilte daraufhin mit, dass sich die Gesamtkosten für den Neubau der Beregnungsanlage auf 60.073,07 EUR erhöhen und der gewährte Zuschuss des Landkreises Cloppenburg im Verhältnis zu den erhöhten Gesamtkosten somit nicht auskömmlich ist. Grund für die erhöhten Gesamtkosten sind laut der Stellungnahme der beauftragten Firma zum einen die Preissteigerungen in der Materialbeschaffung (Steigerung um 20 %) sowie die gestiegenen Lohnkosten und die Anhebung der Kilometerpauschale von 0,60 EUR/km auf 0,85 EUR/km.

 

Zur Entscheidung steht an, ob dem SV Hansa Friesoythe e.V. eine Erhöhung des bisherigen Zuschusses gewährt werden soll.

 

Nach der Sportförderungsrichtlinie des Landkreises Cloppenburg kann eine Zuwendung in Höhe von 20 % der erhöhten förderfähigen Kosten (=60.073,07 EUR), also in Höhe von bis zu 12.014,61 EUR gewährt werden.

Dies entspricht einer Erhöhung des bisherigen Zuschusses um 2.075,73 EUR.

Der Ausschuss für Schule, Sport und Kultur der Stadt Friesoythe wird in seiner Sitzung am 02.11.2022 über eine Erhöhung des Zuschusses für die o.g. Maßnahme beraten.

 


Finanzierung:

Im Haushalt 2022 sind Mittel für Sportfördermaßnahmen veranschlagt.

 

PSP-Element (Produkt) P1.421 000

Sachkonto: 431810

 


Anlagenverzeichnis:

Antrag des SV Hansa Friesoythe e.V. vom 11.03.2022