BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:V-KUL/22/240  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:14.09.2022  
Betreff:Monumentendienst/ hier: Fortsetzung der Mitgliedschaft
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 126 KBVorlage 126 KB

Beschlussvorschlag:

Dem Kreistag wird folgende Beschlussfassung empfohlen:


Der Landkreis Cloppenburg bleibt weiterhin Mitglied im Monumentendienst. Der jährliche Mitgliedsbeitrag wird vom Landkreis Cloppenburg getragen.

 


Sachverhalt:

Seit 2007 ist der Landkreis Cloppenburg Mitglied im Monumentendienst.

Letztmalig hat der Kreistag am 03.11.2020 beschlossen, dem Monumentendienst für die Jahre 2020-2022 einen jährlichen Zuschuss von 28.380,00 EUR zu gewähren.

 

Zurzeit werden im Landkreis Cloppenburg vom Monumentendienst etwa 150 Objekte von 125 Denkmaleigentümern, die als Voraussetzung Mitglieder sein müssen, betreut.

 

Für 2022 wurden ca. 50 Inspektionstermine im Landkreis Cloppenburg durchgeführt, davon 30 Erstinspektionen. Auffällig viele Inspektionen erfolgten an Kirchen.

 

Das Projekt der Stiftung Kulturschatz Bauernhof finanziert sich aus Beiträgen der teilnehmenden Kommunen und des Landes Niedersachsen. Der Mitgliedsbeitrag für den Landkreis Cloppenburg beträgt derzeit jährlich 28.380,00 Euro. Gefördert wird das Projekt auch durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union sowie durch das Land Niedersachsen. Weiter werden zusätzliche Einnahmen durch die Tätigkeit des Monumentendienstes wie Inspektionen, Beratungen und hist. Baustoffe getätigt. Der Jahreshaushalt beträgt in der Regel rund 700.000 EUR. Die Personalkosten betragen mit weit mehr als 50% den größten Anteil der Ausgaben.

 

In der Sitzung wird über die Tätigkeit des Monumentendienstes im Landkreis Cloppenburg berichtet.

 


Finanzierung:

P1.523000; SK 431800