BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:V-JHA/20/166  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:18.05.2020  
Betreff:Antrag der Stadt Friesoythe auf Gewährung einer Zuwendung für die Neuerrichtung von drei Kindergartengruppen im Rahmen des Neubaus einer Kindertagesstätte an der Thüler Straße/Hinter der Burgwiese
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 250 KBVorlage 250 KB

Beschlussvorschlag:

Dem Kreisausschuss wird folgende Beschlussfassung empfohlen:

Der Stadt Friesoythe wird für die Neuerrichtung einer Kindertagesstätte an der Thüler Straße/Hinter der Burgwiese für drei Kindergartengruppen mit 75 Plätzen ein Zuschuss in Höhe von 585.000,00 EUR gewährt.

 

 


Sachverhalt:

Die Stadt Friesoythe hat 22.04.2020 einen Zuschussantrag für die Neuerrichtung einer Kindertagesstätte an der Thüler Straße/Hinter der Burgwiese mit zwei Krippengruppen und drei Kindergartengruppen gestellt.

 

Die Stadt Friesoythe schafft mit dem Neubau der Kindertagesstätte drei neue Kindergartengruppen mit 75 neuen Kindergartenplätzen.

 

Der Baubeginn soll in Kürze starten, die Fertigstellung soll bis März 2021 erfolgen. Die Trägerschaft für die Kindertagesstätte liegt bei der Stadt Friesoythe.

 

Die Gesamtkosten für die Neuerrichtung der Kindertagesstätte wurden von der Stadt Friesoythe mit 2.968.517,31 EUR angegeben. Für den Kindergarten wurden anteilige Kosten in Höhe von 1.781.110,39 EUR (60 % der Gesamtkosten) mitgeteilt.

 

Gemäß des neu gefassten Beschlusses gewährt der Landkreis Cloppenburg für den Neu-/Erweiterungsbau zur Schaffung weiterer Kindergartenplätze einen pauschalen Zuschussbetrag von 7.800,00 EUR pro Platz. Eine Bedarfsprüfung erfolgt durch die kreisangehörigen Städte und Gemeinden.

Durch die Antragstellung der Stadt Friesoythe wird der notwendige Bedarf dokumentiert und die grundsätzlichen Voraussetzungen für die Bezuschussung sind erfüllt.

 

Für die drei neuen Kindergartengruppen in Friesoythe ergibt sich somit folgender Kreiszuschuss:

 

            7.800,00 EUR x 75 Plätze =   585.000,00 EUR

 

Die angegebenen Kosten liegen über dem Pauschalbetrag. Damit kann der Pauschalbetrag in voller Höhe gewährt werden.

 

 


Finanzierung:

Teilhaushalt Jugendamt 2020

Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen:

 

Zuweisung an Gemeinden für Kindergärten                                            1.275.000,00 EUR