BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:V-KA/18/433  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:12.02.2018  
Betreff:Ernennung des Kreisbrandmeisters Heinrich Oltmanns zum Ehrenkreisbrandmeister
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 551 KBVorlage 551 KB
Dokument anzeigen: Anlage zur Vorlagen-Nr.: V-KA/18/433 - Antrag Heinrich Oltmanns Ehrenkreisbrandmeister Dateigrösse: 163 KBAnlage zur Vorlagen-Nr.: V-KA/18/433 - Antrag Heinrich Oltmanns Ehrenkreisbrandmeister 163 KB

Beschlussvorschlag:

Der Kreisausschuss empfiehlt dem Kreistag folgenden Beschuss zu fassen:

Herr Kreisbrandmeister Heinrich Oltmanns, Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ramsloh, wird mit Ablauf seiner Amtszeit als Kreisbrandmeister zum Ehrenkreisbrandmeister ernannt.

 

 


Sach- und Rechtslage:

 

Die Amtszeit des Kreisbrandmeisters Heinrich Oltmanns endet wegen Ablauf der Dienstzeit am 30.04.2018. Aus Altersgründen wird Heinrich Oltmanns nicht wieder kandidieren, da er am 31.05.2018 das 63. Lebensjahr vollendet.

 

Der stellvertretende Kreisbrandmeister Arno Rauer bittet den Kreistag des Landkreises Cloppenburg mit Schreiben vom 20.01.2018 im Namen des erweiterten Vorstandes des Kreisfeuerwehrverbandes Cloppenburg, Herrn Heinrich Oltmanns, Träger des deutschen Ehrenkreuzes in Gold, aufgrund seiner großen Verdienste für den Feuerschutz im Landkreis Cloppenburg in den insgesamt 15 Jahren seiner Tätigkeit, als stellvertretender Kreisbrandmeister 9 Jahre und als Kreisbrandmeister 6 Jahre, mit Wirkung vom 01.05.2018 zum Ehrenkreisbrandmeister zu ernennen.

 

Gemäß § 36 Abs. 1 Ziff. 6 der Nieders. Landkreisordnung (NLO) liegt die Beschlussfassung über die Verleihung und Entziehung von Ehrenbezeichnungen in der ausschließlichen Zuständigkeit des Kreistages.

 

Werdegang des Kreisbrandmeisters Heinrich Oltmanns in der Feuerwehr 

Heinrich Oltmanns

geb. 31.05.1955, verheiratet, Landriedeweg 12, 26683 Saterland-Ramsloh

 

 

 

-          Am 01.12.2017 Verleihung des Deutschen Ehrenkreuzes in Gold des Deutschen Feuerwehrverbandes.

 

 

 

Verdienste, Maßnahmen und Objekte die während der Amtszeit von Kreisbrandmeister Heinrich Oltmanns realisiert wurden.

 

-          2012 Einweihung und Entwicklung eines Einsatzkonzeptes für das  LUV

-          2013 Umstellung des Funkbetriebs auf den Digitalfunk

-          2013 Reform von 10 Stützpunktfeuerwehren zu Schwerpunktfeuerwehren

-          2014 Beschaffung eines neuen ELW 2 für die Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

-          2014 Aufbau und Einrichtung eines neuen Alarmierungssystems im Landkreis Cloppenburg

-          2014 Die erfolgreiche Ausrichtung und  Organisation Verbandstagung des Landesfeuerwehrverbandes in Cloppenburg

-          2014/15 Beschaffung von 2  Ausbildungsfahrzeugen für die Feuerwehren

-          2015 Bildung einer Drohnengruppe im Gebiet des Landkreises Cloppenburg

-          2015 Einweihung und Übergabe der Drohne

-          2015 Besuch und Gespräch mit dem Präsidenten des BBK Herr Unger

-          2015 Übergabe von drei neuen ABC Erkunderfahrzeugen an den ABC Zug

-          2016 Wahl einer Kreisfrauensprecherin

-          2017 - 2020 Planung der Ersatzbeschaffung von drei neuen Drehleitern  im Landkreis Cloppenburg. Erste In-Dienststellung 2016 - Drehleiter Cloppenburg

-          2017 Organisation des Besuchs des MI Niedersachsen Herr Boris Pistorius bei der FTZ in Cloppenburg

-          2017 Anschaffung eines Gator (Kleinfahrzeug)  für die Kreisfeuerwehrbereitschaft

-          2017 Mitgestaltung  der Planung des Umbaus der Feuerwehrtechnischen Zentrale

 

Neben weiteren Aktivitäten zur Umsetzung von Neu- und Umbauten von Feuerwehrhäusern und der Beschaffung von Feuerwehrfahrzeuge auf Gemeindeebene ist Heinrich Oltmanns als Vertreter des Landkreises Cloppenburg Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes im Oldenburgischen Feuerwehrverband.