BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:V-KUL/17/102  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:16.11.2017  
Betreff:Antrag des SV Hansa Friesoythe e.V. auf Gewährung eines Zuschusses nach der Sportförderungsrichtlinie des Landkreises Cloppenburg für die grundlegende In-standsetzung des Trainingsplatzes C mit Bewässerungsanlage
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 211 KB Vorlage 211 KB
Dokument anzeigen: Antrag des SV Hansa Friesothe e.V. vom 10.10.2017 Dateigrösse: 235 KB Antrag des SV Hansa Friesothe e.V. vom 10.10.2017 235 KB

Beschlussvorschlag:

Der Ausschuss für Kultur und Freizeit empfiehlt dem Kreisausschuss, der Gewährung eines Zuschusses an den SV Hansa Friesoythe e.V. in Höhe von bis zu 31.461,34 € zuzustimmen.

 

 


Sachverhalt:

 

Der SV Hansa Friesoythe e.V. hat mit Schreiben vom 10.10.2017 einen Antrag auf Zahlung eines Zuschusses in Höhe von 31.461,34 Euro für die Erneuerung der Beleuchtungsanlage gestellt. Der Antrag ist als Anlage beigefügt.

 

Die Kosten belaufen sich entsprechend den im Antrag gemachten Angaben und aufgrund der Kostenfeststellung des Bauamtes der Stadt Friesoythe für die Sanierung des Trainingsplatzes auf 94.970,77 € und für den Einbau der Bewässerungsanlage auf 62.335,93 €. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen insgesamt 157.306,70 € .Nach der Sportförderrichtlinie des Landkreises könnte eine Zuwendung in Höhe von 20 % der förderfähigen Kosten, also in Höhe von bis zu 31.461,34 Euro gewährt werden. Die Stadt Friesoythe hat dem SV Hansa Friesoythe e.V. für die Sanierung des Trainingsplatzes einen Zuschuss in Höhe von 20 % der förderfähigen Kosten und für den Einbau der Bewässerungsanlage einen Zuschuss in Höhe 25 % der förderfähigen Kosten zugesagt.

 

 

 


Finanzierung:

Mittel sind im Haushalt 2018 für Sportfördermaßnahmen veranschlagt.

 

 


Anlagenverzeichnis:

Antrag des SV Hansa Friesoythe e.V. vom 10.10.2017