BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:V-KA/17/398  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:19.10.2017  
Betreff:Annahme einer Zuwendung für das Klimaschutz-Schulprojekt "Runterschalten - Klima halten"
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 242 KB Vorlage 242 KB

Beschlussvorschlag:

Dem Kreistag wird folgende Beschlussfassung empfohlen:

 

Die Zuwendung der Regionalen Stiftung der LzO in Höhe von 2.500 Euro zur Durchführung des Mitmachtheaters von Lili und Claudius für die teilnehmenden Schulen im Rahmen des Klimaschutz-Schulprojektes „Runterschalten – Klima halten“ wird angenommen.

 


Sachverhalt:

Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 ist auch das Klimaschutz-Schulprojekt „Runterschalten – Klima halten“ in ein neues Jahr gestartet. Die Projektleiter aus dem Bereich Energiemanagement der Stadt Cloppenburg, der Gemeinde Emstek und des Landkreises Cloppenburg haben zur Unterstützung des Projektes ein Mitmach-Theater für  alle 4. Klassen der teilnehmenden Schulen  organisiert. Mit dem Theaterstück „Licht an, Licht aus … Energie woher?“ des Mitmach-Theaters von Lili und Claudius soll das Energiebewusstsein schon bei den jüngeren Schülerinnen und Schülern gestärkt werden.

 

Geplant sind am 6. und 7. November 2017 insgesamt 4 Vorstellungen im Kulturbahnhof Cloppenburg für die teilnehmenden Schulen. Eine Vorstellung dauert 45-60 Minuten.

 

Die Kosten für die Veranstaltungen belaufen sich auf insgesamt rd. 2.900 Euro netto.

 

Die regionale Stiftung der LzO hat nunmehr zugesagt, sich mit einem Betrag von 2.500 Euro an dem Projekt beteiligen zu wollen.

 

Nach den Richtlinien des Landkreises über das Sponsoring ist für die Annahme von Spenden ab einem Betrag von 2.000 Euro ein Beschluss des Kreistages erforderlich.

 

Die restlichen erforderlichen finanziellen Mittel werden von den drei kommunalen Partnern als Eigenanteil aus sogenannten Energieeinspartöpfen getragen.