Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Anfrage der Gruppe GRÜNE/UWG gemäß § 56 NKomVG - Planungen zum vierstreifigen Ausbau der E 233

BezeichnungInhalt
Sitzung:21.11.2017   VERK/052/2017 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  V-VERK/17/134 

 

Die Beantwortung der Anfrage der Gruppe GRÜNE/UWG vom 26.10.2017 nahm Herr Kreisbaudirektor Ribinski vor. Hierbei ging er kurz auf die gestellten Fragen ein und verwies auf die in der Anlage 1 zu TOP 7 beigefügten Beantwortung der Anfrage.

 

Auf Nachfrage von Herrn Kreistagsabgeordneten Wesselmann zur Erschließung des 24-Express Autohof Cloppenburg teilte Herr Kreisbaudirektor Ribinski mit, dass nach den Planungen von der E 233 eine indirekte Zufahrt über die Anschlussstelle B 213/B 68/Jümmestraße erfolgen solle.