Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Festsetzung des Überschwemmungsgebietes für den Calhorner Mühlenbach

BezeichnungInhalt
Sitzung:18.09.2014   PLA/031/2014 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-PLA/14/100 

Ohne weitere Aussprache beschloss der Ausschuss für Planung und Umwelt sodann einstimmig, dem Kreisausschuss zu empfehlen, der Festsetzung des Überschwemmungsgebietes für den Cahlhorner Mühlenbach zuzustimmen und dem Kreistag die Beschlussfassung der Verordnung über die Festsetzung des Gebietes zu empfehlen.

 


Der Sachverhalt wurde von Kreisamtsrat Meyer entsprechend der Vorlage V-PLA/14/100 vorgetragen.

Er verwies auf die rechtliche Notwendigkeit, Überschwemmungsgebiete auszuweisen und erläuterte anhand der Übersichtspläne die Ausbreitung des zu beschließenden Überschwemmungsgebietes für den Calhorner Mühlenbach.

40 Träger öffentlicher Belange seien in diesem Verfahren beteiligt worden, 20 Stellungnahmen seien eingegangen. Darin vorgebrachten Einwendungen seien erörtert worden. Auch die drei vorgebrachten privaten Einwendungen seien abgearbeitet worden. Aufgrund entsprechender Nachvermessungen auf Kosten zweier Einwender sei die Abgrenzung des Überschwemmungsgebietes geringfügig geändert worden.

Der Verordnungstext sei identisch mit den vorangegangenen Festsetzungen.

Er empfahl den Anwesenden die vorliegende Verordnung zur Beschlussfassung.

 

Die Folien des Vortrags sind dem Protokoll beigefügt.