Tagesordnungspunkt

TOP Ö 10: Einwohnerfragestunde

BezeichnungInhalt
Sitzung:11.12.2012   PLA/024/2012 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Im Rahmen der Einwohnerfragestunde wurde seitens eines Einwohners die Frage gestellt, ob es nicht möglich sei, ausschließlich die derzeit bestehenden Leitungen zu nutzen. Es wurde weiterhin bemängelt, dass die Betroffenen, Privatpersonen und Landwirte, nicht beteiligt worden seien.

 

Hierauf entgegnete Leitender Baurdirektor Raue, dass der Bedarf an Leitungen nicht durch den Landkreis, sondern durch die Bundesnetzagentur festgestellt werden.

Jeder Bürger könne sich über das Internet über den Netzentwicklungsplan informieren unter www.netzentwicklungsplan.de und hier auch Stellung nehmen. Er betonte nochmals, dass der Landkreis nur Beteiligter sei und nicht für das Verfahren zuständig.

 

Abschließend wies er darauf hin, dass die Markierungen in den gezeigten Karten nur Ableitungslinien seien und nicht feste Trassen. Die genaue Lage stehe noch nicht fest.