Tagesordnungspunkt

TOP Ö 15: Mitteilungen

BezeichnungInhalt
Sitzung:10.05.2022   VERK/078/2022 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Herr Opitz von der Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Lingen informierte über die geplanten Baumaßnahmen von Bund und Land im Bereich des Landkreises Cloppenburg.

 

Insgesamt würden dem Land ca. 53 Mio. EUR für 2022 für Straßenbaumaßnahmen zur Verfügung stehen. Folgende Maßnahmen seien im Landkreis Cloppenburg geplant:

 

Bund:

 

B 401:    Erneuerung der Fahrbahn zwischen Kampe und Edewecht in der 2. Jahreshälfte

B72:       Erneuerung der Fahrbahn und des Radweges zwischen Varrelbusch und Petersfeld

 

Land:

 

L 832: Ausbau und Verbreiterung zwischen Friesoythe und Kampe, Durchführung der vorbereitenden Maßnahmen im Spätherbst, Straßenbau in 2023

 

Erneuerungen von Ortsdurchfahrten:

-       L 834 in Lastrup

-       L 835 in Bösel

-       L 836 in Molbergen

 

Radwegsanierung:

-       L 870 von Schneiderkrug nach Ahlhorn

 

Brückensanierungen:

 

L 74 - Löningen, L 63 – Gehlenberg, L 834 – Lastrup, L 836 – Molbergen, L 838 – Löningen

 

Herr Kreistagsabgeordneter Vasle erkundigte sich nach den Sanierungsplänen für die L 836 in der Ortsdurchfahrt Emstek. Dies sei seitens der NLStBV in Aussicht gestellt worden. Aufgrund der stark ausgefahrenen Fahrbahnränder und der nur sehr schmalen Nebenanlagen werde ein Ausbau erforderlich. Er bat um Mitteilung, wann dieser nun erfolgen solle.

 

Das Schadensbild sei bekannt, erläuterte Herr Opitz. Allerdings gebe es mehrere Landesstraßen dieser Güte, die sukzessive erneuert werden. Den Zeitplan für die L 836 werde er im Protokoll nachreichen.

 

Ergänzung zum Protokoll:

 

Die Ortsdurchfahrt Emstek im Zuge der L 836 befindet sich nach Mitteilung der Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Lingen vom Ranking aufgrund des Schadensbildes nicht im vordringlichen Bedarf. Eine Sanierung ist in Abhängigkeit der Haushaltsmittel mittelfristig zu erwarten.

Die aktuelle Schadenssituation wird jedoch örtlich erneut geprüft.

 

 

Auf Nachfrage von Herrn Kreistagsabgeordneten Holthaus teilte er mit, dass der Ausbau der B 72 zwischen Varrelbusch und Petersfeld ab dem Sommer 2022 durchgeführt werden solle.