Tagesordnungspunkt

TOP Ö 9: Antrag des Deutschen Kinderschutzbundes – Kreisverband Cloppenburg e.V. - auf Bezuschussung ihrer Präventionsarbeit für die Jahre 2021 bis 2024

BezeichnungInhalt
Sitzung:02.12.2021   JHA/065/2021 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-JHA/21/205 

Eingangs versicherte sich Frau Dr. Kannen als stimmberechtigtes, beratendes Ausschussmitglied bezüglich der eigenen Unbefangenheit, da sie nicht im Vorstand des Deutschen Kinderschutzbundes Cloppenburg e.V. (DKSB) sei. Sodann trug Kreisverwaltungsoberrat Uchtmann aus der Vorlage vor und ergänzt, dass als wesentliche Änderung der Eigenanteil des DKSB aufgrund zurückgegangener Spendenvolumen nicht mehr im Umfang von 15% leisten könne.

 

Kreistagsabgeordneter Hackstedt erklärte für die Fraktion der CDU, dass der DKSB für den Landkreis wertvolle Arbeit leiste und warb um Zustimmung.

 

Beschlussvorschlag:

Dem Kreistag wurde einstimmig folgende Beschlussfassung empfohlen:

Der Landkreis Cloppenburg gewährt dem Deutschen Kinderschutzbund – Kreisverband Cloppenburg e.V. – zur Finanzierung seiner Präventionsarbeit für die Jahre 2022 bis 2024 einen jährlichen Zuschuss von bis zu 55.200,00 EUR.