Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Wahl der/des Kreistagsvorsitzenden

BezeichnungInhalt
Sitzung:02.11.2021   KT/075/2021 
Beschluss:einstimmig beschlossen
DokumenttypBezeichnungAktionen

Alterspräsident Meyer:

 

„Nach § 61 des Nds, Kommunalverfassungsgesetzes wählt der Kreistag in seiner ersten Sitzung aus der Mitte der Kreistagsabgeordneten eine Vorsitzende oder einen Vorsitzenden für die Dauer der Wahlperiode. Jedes Kreistagsmitglied kann Wahlvorschläge machen. Der Landrat kann nicht gewählt werden.

 

Ich bitte um Wahlvorschläge.“

 

Kreistagsabgeordneter Götting schlug im Namen der CDU-Fraktion Herrn Dr. Sebastian Vaske als Kreistagsvorsitzenden vor.

 

Weitere Vorschläge gab es nicht.

 

Der Kreistag wählte einstimmig bei einer Stimmenthaltung den Kreistagsabgeordneten Dr. Sebastian Vaske zum Kreistagsvorsitzenden.

 

Kreistagsabgeordneter Dr. Sebastian Vaske nahm die Wahl an und führte Folgendes aus:

 

„Herzliche Dank für das Vertrauen.

Mein Vorgänger hat den Kreistag immer gut und souverän durch die Sitzungen geführt. Ich werde mich ebenso bemühen, mit Ruhe, Zielstrebigkeit und natürlich Überparteilichkeit durch diese Wahlperiode zu führen.

 

„Ich bitte schon mal um Nachsicht, wenn am Anfang nicht alles in gewohnter Weise klappt. Aber ich versichere, mich konsequent für einen guten und gelingenden Sitzungsverlauf einzusetzen, um so meinen Beitrag zu leisten, faire und respektvolle Debatten und Abstimmungen sicherzustellen. Immer mit dem Ziel, die Belange unserer Bürger zu vertreten und die Herausforderungen unseres Landkreises gelingend zu gestalten.“