Tagesordnungspunkt

TOP Ö 14: Anfragen (Gem. § 15 II GO spätestens 3 Tage vor der Sitzung schriftlich beim Landrat eingereicht)

BezeichnungInhalt
Sitzung:28.05.2020   JHA/061/2020 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Die Gruppe Grüne/UWG hat mit Schreiben vom 24.05.2020 folgende Anfragen gestellt:

 

„Wie ist der aktuelle Sachstand bezüglich des gemeinsamen Antrags der SPD- und CDU-Fraktionen im Niedersächsischen Landtag (Drs. 18/5640) zum Thema Kinderschutz?

 

Welche Strategien gibt es zurzeit vom Jugendamt in der Kinder- und Jugendschutzpraxis?

 

Welche Möglichkeiten gibt es, die bestehenden Strukturen zu stärken, auszubauen, zu bündeln und für die Öffentlichkeit transparent zu machen?

 

Welche Erfahrungen hat das Jugendamt bezüglich der Corona-Maßnahmen im Kinder- und Jugendschutz gemacht?“

 

Erster Kreisrat Frische kündigte eine schriftliche Beantwortung der Anfragen an.