Tagesordnungspunkt

TOP Ö 2: Feststellung der Tagesordnung

BezeichnungInhalt
Sitzung:28.05.2020   JHA/061/2020 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Die Vorsitzenden, Kreistagsabgeordnete Wienken, erklärte, dass die ursprünglich vertagte Abstimmung zum Antrag „Kinderschutzprojekt für den Landkreis Cloppenburg“ der Gruppe Grüne/UWG aus der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschuss vom 11.02.2020 resultierende Übereinkunft einen Vortrag zu dem Thema zu hören, in der jetzigen Sitzung nicht umgesetzt werden könne. Dies sollte durch eine Vortragspräsentation der pädagogischen Leitung des Jugendamtes umgesetzt werden.

 

Vor dem Hintergrund der Nds. Verordnung zur Bekämpfung der Corona Pandemie sei der Sitzungsbetrieb auf die notwendigen Themen verschlankt durchzuführen.

 

Deshalb würde auf längere Vorträge in den Ausschüssen aktuell verzichtet.

 

Frau Dr. Kannen konstatierte, dass es stimme das in der letzten Sitzung auf einen Beschluss verzichtet worden sei, sie es aber nicht als zwingend angesehen hatte, dass eine Entschließung zu dem Antrag an einen Vortrag zu koppeln sei. Die Verwaltung hätte auch eine schriftliche Ausarbeitung vorlegen können. Man könne dies auch nicht bis zum St. Nimmerleinstag aufschieben.

 

Erster Kreisrat Frische erklärte, dass eine schriftliche Ausarbeitung zum nächsten Sitzungstermin auch möglich sei.

 

Kreistagsabgeordneter Dr. Vaske gab zu bedenken, dass es sich hierbei um ein Schwerpunktthema handele, welches mit einer lediglich schriftlichen Ausarbeitung schwierig weiter zu beraten sei. Ein Vortrag mit anschließenden Möglichkeiten eines Austausches mit der leitenden Fachkraft des Allgemeinen Sozialen Dienstes des Jugendamtes erachtete Dr. Vaske als erforderlich.

 

Die Vorsitzende Wienken stellte die Kopplung der weitere Beratung und Entschließung zu dem vertagten Antrag mit einem Präsentationsvortrag der pädagogischen Leitung des Jugendamtes zur Abstimmung.

 

Beschluss:

 

Der Jugendhilfeausschuss beschloss einstimmig:

 

Der Antrag „Kinderschutzprojekt für den Landkreis Cloppenburg“ der Gruppe Grüne/UWG wird zum nächstmöglichen Sitzungstermin des Jugendhilfeausschuss, an dem ein Vortrag und Austausch zu dem Thema mit der pädagogischen Leitung des Jugendamtes möglich ist, vertagt.

 

Sodann stellte die Vorsitzende, Kreistagsabgeordnete Wienken, die Tagesordnung wie oben aufgeführt fest.