Tagesordnungspunkt

TOP Ö 27: Anträge der Diakonie, des Vereins donum vitae und des Sozialdienstes Katholischer Frauen e. V. auf Zuschüsse für die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung im Landkreis Cloppenburg für die Haushaltsjahre 2020 – 2022

BezeichnungInhalt
Sitzung:01.10.2019   KT/062/2019 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-SOZ/19/109 

Der Kreistag beschloss einstimmig Folgendes:

In den Haushaltsjahren 2020 bis 2022 gewährt der Landkreis die folgenden jährlichen Zuschüsse als Defizitausgleich für die Schwangeren- und Schwangerenkonfliktberatung:

a)    dem Diakonischen Werk, Diakoniebüro Cloppenburg in

-          2020 bis zu 25.160,00 EUR

-          2021 bis zu 26.050,00 EUR

-          2022 bis zu 26.830,00 EUR

b)    dem Verein donum vitae in

-          2020 bis zu 28.000,00 EUR

-          2021 bis zu 29.000,00 EUR

-          2022 bis zu 30.000,00 EUR

c)    dem Sozialdienst kath. Frauen für die Jahre 2020 – 2022 bis zu 9.840,00 EUR.


 

 


Kreistagsabgeordnete Hukelmann und Kreistagsabgeordnete Wienken verließen wegen Befangenheit den Sitzungsraum.

 

Kreistagsabgeordneter Schmidt, stellvertretender Vorsitzender des Sozialausschusses, trug den Sachverhalt gemäß Vorlage V-SOZ/19/109 vor.