Tagesordnungspunkt

TOP Ö 14: Beschlussfassung über den Jahresabschluss 2018, die Verwendung des Überschusses der Jahresrechnung 2018 sowie die Entlastung des Landrates

BezeichnungInhalt
Sitzung:01.10.2019   KT/062/2019 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-KA/19/559 

Der Kreistag beschloss einstimmig den Jahresabschluss 2018 und den Überschuss in Höhe von 14.170.351,35 EUR der Überschussrücklage zuzuführen.

 

Außerdem beschloss der Kreistag einstimmig, den Landrat für das Jahr 2018 zu entlasten.

 

 

 


Landrat Wimberg verließ den Sitzungsraum.

 

Erster Kreisrat Frische trug den Sachverhalt gemäß Vorlage V-KA/19/559 vor.

 

Kreistagsabgeordneter Meyer, Vorsitzender der SPD-Fraktion, merkte an, es sei keine Überraschung, dass der Jahresabschluss 2018 besser ausfiele, als zunächst im Haushaltsplan angenommen. Die SPD würde sich in den kommenden Haushaltsberatungen erneut für eine Senkung der Kreisumlage einsetzen.