Tagesordnungspunkt

TOP Ö 10: Änderung der Bezuschussung der Schulsozialarbeit ab August 2019

BezeichnungInhalt
Sitzung:10.09.2019   SOZ/052/2019 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-SOZ/19/105 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 274 KBVorlage 274 KB

Der Sozialausschuss beschloss einstimmig, dem Kreistag folgende Beschlussfassung zu empfehlen:

Der Landkreis Cloppenburg stellt die freiwillige Zahlung an die Gemeinden Molbergen, Bösel und Essen für die Schulsozialarbeit aufgrund der Einstellung von entsprechendem Personal durch das Land ab 01.08.2019 ein. Die dadurch frei werdenden Mittel werden den drei Berufsbildenden Schulen im Landkreis Cloppenburg in jeweils gleicher Höhe (19.853,00 EUR) bis 31.12.2020 für Schulsozialarbeit zur Verfügung gestellt.


Erster Kreisrat Frische trug den Sachverhalt entsprechend der Vorlagen-Nr.: V-SOZ/19/105 vor.

 

Vorsitzender Dr. Vaske stellte den Beschlussvorschlag zur Abstimmung.


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

 

Nein:

 

Enthaltung: