Tagesordnungspunkt

TOP Ö 29: Schaffung einer Bahnhaltestelle in Höltinghausen

BezeichnungInhalt
Sitzung:27.06.2019   KT/061/2019 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-VERK/19/160 

Der Kreistag beschloss einstimmig Folgendes:

 

Die Kreisverwaltung wird beauftragt, auf die zuständigen Stellen einzuwirken, in Höltinghausen eine Haltemöglichkeit der Nordwestbahn auf der Bahnstrecke der Linie RE 18 von Wilhelmshaven über Oldenburg in Richtung Osnabrück sowie in der entgegengesetzten Richtung einzurichten.

Die Kreisverwaltung wird weiterhin beauftragt, zu prüfen, ob im Landkreis

Cloppenburg weitere Möglichkeiten bestehen, Bahnhaltestellen einzurichten.

 

 

 


Stellvertretende Kreistagsvorsitzende Hollah erteilte der CDU-Fraktion das Wort.

 

Kreistagsabgeordneter Götting, Vorsitzender der CDU-Fraktion, stellte den Antrag der CDU vom 08.05.2019 vor.

 

Kreistagsabgeordneter Kolde, Vorsitzender des Verkehrsausschusses, stellte die Beratungen des Fachausschusses vor.

 

Kreistagsabgeordneter Mutlu, Vorsitzender der FDP-Tabeling Gruppe, erkundigte sich nach den Kosten. Seine Gruppe wolle nur zustimmen, wenn die Kosten, die in einem gesunden Verhältnis zum Nutzen stehen sollen, bekannt seien.

 

Kreistagsabgeordneter Wesselmann gab seine Verwunderung zum Ausdruck, dass der Landrat auch die E 233 zu einer zukunftsgerichteten Verkehrsinfrastruktur zähle. Diese Strecke gehöre seiner Meinung nach nicht dazu. Das Umweltbundesamt empfehle die Streichung der E 233, was er befürworte.