Tagesordnungspunkt

TOP Ö 9: Änderung des Regionalen Raumordnungsprogramms 2005 im Bereich der Gemeinde Barßel - Ortschaft Harkebrügge

BezeichnungInhalt
Sitzung:22.02.2018   PLA/049/2018 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-PLA/18/203 

Ohne weitere Aussprache beschloss der Ausschuss für Planung und Umwelt sodann einstimmig, dem Kreistag folgende Beschlussfassung zu empfehlen:

Das Verfahren zur Änderung des Regionalen Raumordnungsprogramms 2005 für den Landkreis Cloppenburg in der Ortschaft Harkebrügge für den in der Anlage abgegrenzten Bereich wird eingeleitet.

 


Zu diesem Tagesordnungspunkt trug Kreisbaudirektor Ribinski den Sachverhalt entsprechend der Vorlagen-Nr. V-PLA/18/203 vor und erläuterte die Notwendigkeit des Änderungsverfahrens.

 

Kreistagsabgeordnete Nüdling sprach sich im Namen ihrer Fraktion für die Einleitung des Änderungsverfahrens aus. Geplant sei, die Bebauung im Ort etwas zu verdichten. In der Nähe seien Krippe, Kindergarten und Schule, was für die Ausweisung des Wohngebietes spräche. Die Wohnbauflächen würden auch benötigt.

 

Kreistagsabgeordneter Hackstedt befürwortete ebenfalls die Einleitung des Änderungsverfahrens.