BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:V-SCHUL/11/024  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:05.04.2011  
Betreff:Antrag Elisabethschule Friesoythe vom 15.09.2010 auf Erweiterung des Schwerpunkts "Geistige Entwicklung" auf den Sekundarbereich I zum 01.08.2011
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 8 KB Vorlage 8 KB
Dokument anzeigen: Anlage zur Vorlage V-Schul_11_024 Dateigrösse: 2 MB Anlage zur Vorlage V-Schul_11_024 2 MB
Dokument anzeigen: Anlage zur Vorlage V-Schul_11_024 II Dateigrösse: 762 KB Anlage zur Vorlage V-Schul_11_024 II 762 KB

Sachverhalt:

 

Mit Schreiben vom 15.09.2010 hat die in Trägerschaft des Landkreises Cloppenburg stehende Elisabethschule Friesoythe (Förderschule) die Erweiterung des Schwerpunkts „Geistige Entwicklung“ auf den Sekundarbereich I zum 01.08.2011 beantragt (siehe Anlage).

 

Mit Schreiben vom 15.12.2010 wurde der Antrag von der Schule ausführlich  begründet

(siehe Anlage).

 

Bei entsprechender Beschlussfassung durch die politischen Gremien würde der Landkreis Cloppenburg als Schulträger bei der Landesschulbehörde einen entsprechenden Antrag stellen.

 

Mit Schreiben vom 19.05.2008 hat die Landesschulbehörde die Einrichtung einer Klasse mit dem Schwerpunkt „Geistige Entwicklung“ genehmigt.

Der neue Förderschwerpunkt wurde auf den Primarbereich (Klassen 1 – 4) beschränkt.

Die Schule begründet den Antrag damit, dass nach dem kontinuierlichen Aufbau des Schwerpunkts „Geistige Entwicklung“ zum Schuljahr 2011/2012 Schülerinnen und Schüler altersmäßig in den Sekundarbereich I (Klassen 5 - 10)  wechseln werden.

 

Diesen Schülerinnen und Schülern sei auch nach dem Verlassen des Primarbereichs die weitere Erfüllung der Schulpflicht an der Schule zu ermöglichen.

Neubaumaßnahmen würden bei einer Erweiterung des Schwerpunkts „Geistige Entwicklung“ auf den Sekundarbereich I nach den Darlegungen der Schule nicht erforderlich werden, da infolge der zeitnah zu erwartenden Veränderungen im Bereich der Förderschulen (Inklusion) freiwerdende räumliche Kapazitäten genutzt werden können.