Tagesordnungspunkt

TOP Ö 14: Vergabe der in 2013 veranschlagten Mittel für grundlegende Instandsetzungs- und Erweiterungsmaßnahmen sowie Modernisierungen von Sportstätten bis zu Investitionskosten in Höhe von 30.000,- Euro durch den Kreissportbund

BezeichnungInhalt
Sitzung:19.11.2013   KUL/023/2013 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-KUL/13/043 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 8 KB Vorlage 8 KB
Dokument anzeigen: Anlage zu Top 14 Dateigrösse: 436 KB Anlage zu Top 14 436 KB

Der Ausschuss für Kultur und Freizeit beschloss einstimmig, den Sportvereinen entsprechend der Anlage Zuschüsse in Höhe von insgesamt 83.636,00 Euro zu gewähren.

 


Der Vorsitzende verwies auf die zuvor verteilte Tischvorlage, wonach im Jahr 2013 für 29 Einzelmaßnahmen Zuschüsse in Höhe von insgesamt 83.636,00 Euro gewährt werden sollten (siehe Anlage). Er dankte dem Beauftragten des Kreissportbundes für den Sportstättenbau, Herrn Bögershausen, für seinen Einsatz bei der Abwicklung der Anträge der Sportvereine. Aufgrund der Erhöhung des Fördersatzes von 15 Prozent auf 20 Prozent sowie zahlreicher dringender Sanierungsmaßnahmen würde der zur Verfügung stehende Haushaltsansatz im Jahr 2013, sofern ein entsprechender Beschluss gefasst würde, erstmals überschritten. Die Zuschüsse würden dazu beitragen, dass sich die Sportanlagen im Landkreis Cloppenburg durchweg in einem guten Zustand befinden würden. Zudem könne das ehrenamtliche Engagement in den Vereinen kaum hoch genug bewertet werden.

Kreisoberamtsrat Deeken erklärte, dass ausreichende Haushaltsmittel für 2013 noch zur Verfügung stünden, um Zuschüsse in Höhe von 83.636,00 Euro an die Sportvereine auszuzahlen.