Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Vergabe von Wirtschaftsförderungsmitteln; Endausbau der Boschstraße im Gewerbegebiet Koppelweg in Garrel (B-Plan Nr. 79)

BezeichnungInhalt
Sitzung:22.09.2020   PLA/061/2020 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-PLA/20/283 

Der Ausschuss für Planung und Umwelt beschloss einstimmig, dem Kreistag folgende Beschlussfassung zu empfehlen:

 

Der Gemeinde Garrel wird ein Zuschuss aus Wirtschaftsförderungsmitteln für den Endausbau der „Boschstraße“ im Gewerbegebiet „Koppelweg“ B-Plan Nr. 79 in Höhe von 25 %, max. 81.916,63 Euro gewährt.

 

 


Auch hierzu informierte der Leiter der Stabstelle Wirtschaftsförderung, Herr Gehrmann, die Mitglieder des Ausschusses für Planung und Umwelt über den Sachverhalt gemäß V-PLA/20/283. Er verwies darauf, dass der Gemeinde Garrel derzeit keine Gewerbeflächen mehr zur Verfügung stehen würden und mit der Realisierung diese Maßnahme mit der Schaffung von 20-30 Arbeitsplätzen zu rechnen sei.