Tagesordnungspunkt

TOP Ö 10: Zuschuss an den Sozialdienst katholischer Frauen e. V. zur Unterstützung sexual-pädagogischer Präventionsarbeit in Schulklassen

BezeichnungInhalt
Sitzung:17.09.2020   SOZ/056/2020 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  V-SOZ/20/131 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 241 KB Vorlage 241 KB

Der Sozialausschuss beschloss einstimmig, dem Kreistag zu empfehlen, dem Sozialdienst katholischer Frauen e. V. einen Zuschuss in Höhe von 16.153,00 € zur Unterstützung der sexual-pädagogischer Präventionsarbeit in Schulklassen zu gewähren.


Kreistagsabgeordnete Wienken nahm an der Beratung und Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt nicht teil.

 

Erster Kreisrat Frische trug den Sachverhalt entsprechend der Vorlagen-Nr.: V-SOZ/20/131 vor.

 

Gleichstellungsbeauftragte, Dr. Neumann, ergänzte, dass die präventive Arbeit in Bereich Sexualpädagogik an den Schulen im Landkreis Cloppenburg gut aufgestellt sei. Verschiedene Träger würden sexualpädagogische Projekte für die Schulen im Landkreis anbieten. Trägerübergreifend würde mehrmals jährlich das umfangreiche Projekt „Herzenssachen“ vom Arbeitskreis Sexualpädagogik angeboten. Hervorzuheben sei, dass der Sozialdienst katholischer Frauen über eine männliche Fachkraft verfüge. Der Sozialdienst katholischer Frauen sei hier federführend.

 

Kreistagsabgeordneter Eilers hob die gute Arbeit des Sozialdienstes katholischer Frauen hervor. Die männliche Fachkraft bedeute ein Alleinstellungsmerkmal. Er sprach sich daher für eine Unterstützung aus.

 

Vorsitzender Dr. Vaske stellte den Beschlussvorschlag zur Abstimmung.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

 

Nein:

 

Enthaltung: