Ausschuss für Kultur und Freizeit 07.09.2010

Zeit: 16:00-16:50 Uhr
TOP Inhalt Dokumente
1Eröffnung der Sitzung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit    
2Feststellung der Tagesordnung    
3Genehmigung der Niederschrift    
 Beschluss: mehrheitlich beschlossen  
4Antrag auf Einführung der Ehrenamtskarte im Landkreis Cloppenburg V-KUL/10/004 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 9 KB Vorlage 9 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 zu TOP 4 Dateigrösse: 2 MB Anlage 1 zu TOP 4 2 MB
Dokument anzeigen: Anlage 2 zu TOP 4 Dateigrösse: 803 KB Anlage 2 zu TOP 4 803 KB
 Beschluss: mehrheitlich abgelehnt  
5Änderung der Sportförderrichtlinien des Landkreises Cloppenburg V-KUL/10/005 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 7 KB Vorlage 7 KB
Dokument anzeigen: Förderrichtlinien LK CLP 2009 Dateigrösse: 16 KB Förderrichtlinien LK CLP 2009 16 KB
 Beschluss: mehrheitlich beschlossen  
6Beratung und Beschlussfassung über Anträge auf Gewährung von Zuschüssen nach den Sportförderungsrichtlinien V-KUL/10/006 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 7 KB Vorlage 7 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 zu TOP 6 Dateigrösse: 24 KB Anlage 1 zu TOP 6 24 KB
Dokument anzeigen: Anlage 2 zu TOP 6 Dateigrösse: 16 KB Anlage 2 zu TOP 6 16 KB
 Beschluss: einstimmig beschlossen  
7Vergabe der in 2010 veranschlagten Mittel für grundlegende Instandsetzungs- und Erweiterungsmaßnahmen sowie Modernisierungen von Sportstätten bis zu Investitionskosten in Höhe von 30.000,00 Euro durch den Kreissportbund V-KUL/10/007 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 7 KB Vorlage 7 KB
 Beschluss: einstimmig beschlossen  
8Beschlussfassung über die Höhe des Zuschusses des Landkreises an die Musikschule für den Landkreis Cloppenburg e. V. für das Haushaltsjahr 2011 V-KUL/10/008 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 8 KB Vorlage 8 KB
 Beschluss: einstimmig beschlossen  
9Mitteilungen    
10Einwohnerfragestunde