BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:V-KA/10/038  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:03.11.2010  
Betreff:Senkung der Jagdsteuer von 15 auf 10 %
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 8 KBVorlage 8 KB

Sachverhalt:

 

Die Jägerschaft des Landkreises Cloppenburg e.V. hat erneut einen Antrag auf Senkung der Jagdsteuer von 15 % auf 10 % gestellt. Die Anträge vom 16.08.2009 und 05.10.2010 sind als Anlage 1 und 2 beigefügt.

 

Die Jagdsteuersätze 2010 der Landkreise in Niedersachsen ergeben sich aus Anlage 3.

 

Die Einnahmen aus dem Jagdsteueraufkommen 2010 betragen 120.292.80 EUR. Bei einem Hebesatz von 10 % würden sich 80.195,20 EUR ergeben.

 

Im Landkreis Cloppenburg gibt es 153 Genossenschaftsjagden. Von den Genossenschaftsjagden sind zwei ganz an Auswärtige verpachtet und zwei mit auswärtiger und einheimischer Beteiligung. Insgesamt gibt es 593 Jagdpächter (Steuerpflichtige), davon 11 Auswärtige.

 

An Eigenjagden gibt es 89, davon liegen 12 nur teilweise im Landkreis Cloppenburg. Von den verbleibenden 77 Eigenjagden sind 40 verpachtet und 37 in Eigennutzung. Von den 54 Pächtern kommen 10 nicht aus dem Landkreis Cloppenburg.

 

Der höchste Pachtpreis beträgt 71,40 EUR je ha, der niedrigste Pachtpreis beträgt 5,00 EUR je ha (= durchschnittlicher Jagdwert für die nicht verpachteten Jagden).

 

 

PSP-Element

P1.611000