Tagesordnungspunkt

TOP Ö 8: Mitteilungen

BezeichnungInhalt
Sitzung:14.01.2010   KUL/001/2010 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Der Beauftragte des Kreissportbundes für den Sportstättenbau, Herr Bögershausen, teilte mit, in der letzten Sitzung des Ausschusses für Kultur und Freizeit am 03.09.2009 habe er bereits darauf hingewiesen, dass der Topf des Kreissportbundes für grundlegende Instandsetzungs- und Erweiterungsmaßnahmen sowie Modernisierung von Sportstätten noch nicht vollends ausgeschöpft sei. Daher sollten evtl. in der heutigen Sitzung weitere Maßnahmen für eine Zuschussgewährung benannt werden. Dieser Aussage komme er nunmehr mit einem Nachtrag zur Beschluss-Empfehlung vom 03.09.2009 nach. Trotz des Nachtrages seien rund 5.000,00 € eingespart worden.

Anmerken wolle er, dass bei den Kostenaufstellungen des Sportvereins VfL Löningen sowie beim Schützenverein Harkebrügge die Kosten für die Hard- und Software herausgerechnet worden seien, da diese auch vom Landessportbund nicht bezuschussungsfähig seien.


Die Aufstellung über den Nachtrag zur Beschluss-Empfehlung vom 03.09.2009 wurde den Mitgliedern des Ausschusses für Kultur und Freizeit ausgehändigt und ist dieser Niederschrift als Anlage beigefügt.

 

Landrat Eveslage teilte mit, dass die nächste Sitzung des Ausschusses für Kultur und Freizeit am Donnerstag, dem 22.04.2010 stattfinden werde.