Tagesordnungspunkt

TOP Ö 12: Mitteilungen

BezeichnungInhalt
Sitzung:15.02.2018   VERK/054/2018 
DokumenttypBezeichnungAktionen

 

Mitteilungen der Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV), Geschäftsbereich Lingen

 

Herr Haberland, Leiter der NLStBV, GB Lingen, stellte zunächst den neuen Leiter des Fachbereiches 4 – Betrieb und Verkehr im regionalen Geschäftsbereich Lingen, Herrn Werner Brinkmann, vor. Herr Brinkmann sei bereits seit 2004 im regionalen Geschäftsbereich Lingen tätig, und zwar bisher als Controller.

 

Im Landesbauprogramm seien für 2018 noch keine Mittel zur Verfügung gestellt worden. Durch interne Umschichtungen konnten Mittel in Höhe von 1,5 Mio. € für die Sanierung der L 840 bereitgestellt werden.

 

Sodann berichtete er, dass die Infrastrukturgesellschaft des Bundes bis zum Sommer 2018 ihre Organisationsstruktur festlegen wolle. Es solle eine Tochtergesellschaft gegründet sowie 2 – 4 nachgeordnete Bereich installiert werden. Das Land werde seine Organisation bis zum Herbst 2018 bekannt geben.

 

Herr Kreistagsabgeordneter Eilers gab den ergänzenden Hinweis, dass im Nachtragshaushalt des Landes 26,5 Mio. € zusätzlich an Mitteln für den kommunalen Straßenbau vorgesehen seien. Zudem seien künftig jeweils 75 Mio. € für den Straßenbau als auch für den ÖPNV bestimmt.